Philip Lange – Personal Trainer und Coach

FOLLOW ME ON INSTAGRAM
Top

Oktober 2014

Individuelle Trainingsprogramme

Wenn ein Fitness - Sportler noch am Anfang steht, wird er sich häufig zuerst nach den Programmen richten, wie sie im Internet, in Büchern oder Zeitschriften empfohlen werden. Das ist ein paar Monate ohne weiteres möglich, doch irgendwann muss jeder Fitness - Sportler lernen, sich seine eigenen Trainingspläne auf den Leib zu schneidern. Jeder Körper ist anders gebaut und besitz andere physiologische Fähigkeiten. Deshalb bringen individuell zusammengestellte Programme weitaus mehr als normierte. Lernen kannst Du das, indem Du Trainingspläne intensiv studierst. Nach ein paar Jahren wirst Du das Grundmuster sofort erkennen, das einem bestimmten Trainingsprogramm ( z.B. von Leistungssportlern ) zugrunde...

Weitere Gründe für eine Stagnationsphase

Motiviere Dich selbst immer wieder, bei jedem Workout hundertprozentig zur Sache zu gehen. Es ist ganz natürlich, daß man dazu neigt, im Laufe der Zeit die Zügel etwas lockerer zu lassen. Immer wenn Du merkst, daß Dein Elan etwas nachlässt, solltest Du Dir einen geistigen Schubs versetzen. Dieser Kampf mit dem "inneren Schweinehund" wird nie aufhören, aber Du musst ihn unbedingt gewinnen, wenn Du eine aussergewöhnliche Fitness und Figur erreichen möchtest. Auch falsche Ernährung kann Stagationen verursachen. Wenn Du zuviel oder zuwenig ist oder nicht das richtige zu Dir nimmst, können Fortschritte ausbleiben, auch wenn Du noch so motiviert bist und...

Variation gegen Stagnation

Ein Fitnessprogramm umfasst eine ganze Reihe von Variablen, die sich alle abwandeln lassen. Dazu gehören die Anzahl der Trainingstage pro Woche und die Tageszeit des Trainings; die Muskelgruppen, die gemeinsam oder alleine trainiert werden; die Wahl der Gewichte und das Trainingstempo; die Übungen, die Sätze, Wiederholungen und die Trainingsprinzipien. Wenn man sich die Anzahl der Variablen vor Augen führt, wird klar, daß die Variationsbreite schier unendlich ist und man jeden Tag ein anderes Übungsprogramm durchführen kann. Abwechslung im Training, im Fitness - Lifestyle überhaupt, ist wahrlich das Salz des Fitness - Lebens. Je mehr Variationen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, daß...

Power – Frühstück

Ich starte meinen Tag gerne mit folgender Mischung als Frühstück. Du benötigst: 250g Magerquark 100g Früchtemüsli 30g Whey - Protein ( ich bevorzuge Vanille Geschmack ) ca. 1 Tasse Milch 1,5% 1 Banane ( zerdrücke diese vor dem Vermengen mit einer Gabel zu einem Brei ) eine handvoll Mandeln 1 Eßlöffel Lein- oder Walnuss Öl etwas Zimt und etwas Süßstoff Vermische die Zutaten in einer Schüssel ( den Quark, das Müsli, das Proteinpulver, die Mandeln, das Öl und die Banane ). Strecke den Brei mit der Milch ( i.d.R. 0,2-0,4l Milch ), bis die Mischung Deine bevorzugte Konsitenz erreicht hat. Schmecke das ganze mit Zimt und Süssstoff für den...

Die 7 Prinzipien der Trainingslehre

Eine effektive Gestaltung des Trainings kann nur dann erfolgen, wenn bestimmte Prinzipien, die als Grundsätze der Planung und Durchführung des Trainings anzusehen sind, beachtet und eingehalten werden. Fitness- und Gesundheitssport zielen auf die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination in unterschiedlicher Gewichtung je nach individuellen Trainingszielen ab. Training kann als Massnahme verstanden werden die den Organismus aus seinem dynamischen Gleichgewicht bringt ( Störung der Homöostase ). Der menschliche Körper ist gewissermaßen darauf "programiert" wieder einen Gleichgewichtszustand herzustellen. Diese Wiederherstellung des Gleichgewichts verläuft in verschiedenen Phasen: die Phase der Belastung ( Training ) - Es werden die Reize für Anpassungsvorgänge...

Wasser – Das Element des Lebens

Gleich hinter Sauerstoff ist Wasser das wichtigste Element für uns Menschen. Ohne Nahrung kann der Mensch mehrere Wochen überleben, ohne Wasser in etwa drei Tage, ohne Sauerstoff nur wenige Minuten. Der menschliche Körper besteht zu 60-70% aus diesem Grundelement ( das sind bei 70 kg Köpergewicht immerhin 40-50 Liter ). Es erfüllt zahlreiche Aufgaben, unter anderem: Baustein: Wasser wird für die Elastizität der Knorpel, der Menisci und der Bandscheiben benötigt Mittel zur Regulierung des Wärmehaushaltes: Die Verdunstung von einem Liter Wasser über die Haut entzieht dem Körper ca. 580 Kalorien an Wärmeenergie und schützt den Körper so vor Überhitzung Reaktionspartner: Das Wassermolekül ist Reaktionspartner...

Die Königin aller Übungen

Wenn Du wirklich einen schlanken, muskulösen und kraftvollen Körperbau entwickeln willst, dann musst Du unbedingt die Beine trainieren. Du musst sie intensiv und konsequent trainieren, wenn Sie eine herausragende Figur bauen willst. Glücklicherweise gibt es eine einzige Übung, die das A und O, nicht nur für die Unterkörper Entwicklung ist, sondern der für den gesamten Körper. Die Kniebeuge! Egal, ob Du versuchst, Fett zu verlieren oder Muskeln aufzubauen, keine andere Übung funktioniert besser bei dieser Zielsetzung und die Entwicklung der Oberschenkel und das Gesäß. Die meisten Bein-Übungen zielen auf einen Muskel im Oberschenkel ab. Beinstrecken trainiert die vorderen Oberschenkel. Beincurls isoliert den hinteren...

Schönheit ist nicht durch die Konfektionsgröße Deiner Jeans bestimmt

Nicht zu viele Gedanken über unwichtiges machen, wie z.B. Deine Jeans Größe. Was nützen Dir kleinere Größen wenn Du durch übertriebne Diät ( oder schlimmer, bewusstes hungern ) und exzessives Ausdauer Training dünn, ausgemergelt und krank aussiehst!? An erster Stelle MUSS Deine Gesundheit, Dein Wohlbefinden und die Freude/Spass am bewussten ernähren und Sport treiben stehen! Dann strahlst Du auch Schönheit aus "trotz" eins, zwei größeren Nummern im Ettiket ;-) ...