Philip Lange – Personal Trainer und Coach

FOLLOW ME ON INSTAGRAM
Top

Blog

Ernährst Du Dich gesund wenn Du einfach ungesunde Lebensmittel vermeidest?

Nicht unbedingt! Man muss ungesunde Lebensmittel durch gesunde ersetzen. Das viele Lebensmittel der Gesundheit nicht zuträglich sind, ist allgemein bekannt. Verzichtet man auf diese Lebensmittel, so die Logik vieler, ist man der Gesundheit schon ein Stück näher. Mitnichten. Genauso wichtig wie der Verzicht auf ungesunde Kost, ist es, bewusst gesunde Nahrungsmittel in den täglichen Speiseplan aufzunehmen.

Bereits in der grichischen Antike erkannte der Arzt Hippokrates, dass die richtige Ernährung heilende und vorbeugende Wirkung hat. Er wusste, dass Ernährung der Schlüssel zu Wohlbefinden und Gesundheit ist. Jedoch sind bis heute sich viele der positiven Auswirkungen gesunder Ernährung nicht bewusst. Die richtigen Lebensmittel liefern nicht nur die Makronährstoffe Protein und Kohlenhydrate, sondern darüberhinaus eine Reihe von Vitalstoffen, die für den Gesundheitswert der Nahrung enorm wichtig sind. Daher kann man durch die richtige Ernährung nicht nur Gesundheitsschäden vermeiden, sondern mit entsprechender Nahrungsauswahl die Fähigkeit des Körpers zur Selbstheilung unterstützen.

Ein Beispiel sind Nahrungsmittel, die reichlich Antioxidantien, Vitamine, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe enthalten und den Körper im Kampf gegen Krankheiten wie z.B. Krebs stärken. Begeht man den Fehler, zu viel schädliche Nahrung zu sich zu nehmen – wie z.B. Nahrungsmittel mit hohem Gehalt an gesättigten Fettsäuren -, können die Folgen tödlich sein, wie im Fall von Herz-/ Kreislauferkrankungen. Richte Deine Aufmerksamkeit sowohl auf das Eliminieren von ungesunden Lebensmitteln als auch auf die reichliche Zufuhr von gesunder Nahrung.

Bleib gesund,

Philip

No Comments
Add Comment
Name*
Email*