Philip Lange – Personal Trainer und Coach

FOLLOW ME ON INSTAGRAM
Top

Blog

Variation gegen Stagnation

Ein Fitnessprogramm umfasst eine ganze Reihe von Variablen, die sich alle abwandeln lassen. Dazu gehören die Anzahl der Trainingstage pro Woche und die Tageszeit des Trainings; die Muskelgruppen, die gemeinsam oder alleine trainiert werden; die Wahl der Gewichte und das Trainingstempo; die Übungen, die Sätze, Wiederholungen und die Trainingsprinzipien. Wenn man sich die Anzahl der Variablen vor Augen führt, wird klar, daß die Variationsbreite schier unendlich ist und man jeden Tag ein anderes Übungsprogramm durchführen kann.

Abwechslung im Training, im Fitness – Lifestyle überhaupt, ist wahrlich das Salz des Fitness – Lebens. Je mehr Variationen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, daß Körper und Geist sich zu sehr an ein Programm gewöhnen und stagnieren. "Keine Routine in der täglichen Routine" ist meine Devise, und nur so wird man stetige Trainingsfortschritte erzielen und die Motivation am leben halten.

Viel Erfolg, eigene Dir Wissen an und werde kreativ bei Deiner Workout Zusammenstellung,

Philip Lange

No Comments
Add Comment
Name*
Email*