Philip Lange – Personal Trainer und Coach

FOLLOW ME ON INSTAGRAM
Top

Blog

Höre auf Deinen Körper

Bleibe in Deinem Training offen und anpassungsfähig für Änderungen. Manchmal, wenn ich ins Studio oder auf den Sportplatz gehe und mich aufwärme, spüre ich, daß etwas aus irgendeinen Grund nicht so ist, wie es sein sollte. Für mich ist das ein warnender Hinweis, das Training heute etwas leichter anzugehen.

Seien wir ehrlich, an manchen Tagen sind wir eben besser drauf als an anderen. Der Körper ist keine Maschine, und Du solltest ihn deshalb auch nicht wie eine behandeln. Indem ich auf meinen Körper höre und z.B. schwer trainiere, wenn ich mich stark fühle, und leichter, wenn dies nicht der Fall ist, bleibe ich von größeren Verletzungen verschont und kann solide und stetige Fortschritte erzielen.

Take care 🙂

Dein

Philip Lange

No Comments
Add Comment
Name*
Email*