Philip Lange – Personal Trainer und Coach

FOLLOW ME ON INSTAGRAM
Top

Gedanken Tag

Von alten Denk- und Verhaltensmustern lösen

Irgendwann musst Du Dich von dem lösen, was Du für Deine Eigene Meinung hälst, was aber die Wirklichkeit die Meinung von anderen ist. Diese Ansichten vertrittst Du, um anderen zu gefallen, um akzeptabler, liebenswerter zu sein und um Auseinadersetzungen und Schwierigkeiten zu vermeiden. Indem Du Schwierigkeiten aus dem Weg gehst, übergehst Du Dich selbst, Deine Gedanken, Deine Meinungen und entziehst Dich obendrein den wirklichen Erfahrungen des Lebens. Nehmen wir an, Du und Dein Partner schauen sich einen Film an. Du teilst seine Meinung über diesen Film nicht, sagst es ihm aber nicht. Du schluckst Deine Meinung herunter und übernimmst seine Sichtweise....

Anerkennung gewinnen

Verlange von Dir stets das Beste. Egal ob mit Worten oder Taten, mache es Dir zur Aufgabe, nur Dinge zu tun, auf die Du und andere Menschen stolz sein können. Am Ende eines jeden Tages solltest Du Dir folgende Fragen stellen: "Habe ich heute wirklich mein Bestes gegeben?" "Bin ich durch meine Worte und Handlungen eine bessere und tüchtigere Person geworden?" Sei ehrlich bei den Antworten. Es geht darum, das man sich nicht nur körperlich entwickelt ( schlanker und/oder muskulöser ), sondern sich auch gefühlsmäßig und geistig weiterentwickelt. Dies ist ein Grund warum Lesen zu meinen größten Leidenschaften gehört. Man muss sich bei den...

Benutze Deinen Kopf beim Training

Während des Trainings konzentrieren sich all meine Gedanken auf den arbeitenden Muskel sowie auf die auszuführenden Wiederholungen. Darüber habe ich stets vor Augen, wieviel Wiederholungen und Gewicht ich bei derselben Übung im letzten Training zustandegebracht habe. Mein Ziel lautet selbstverständlich, die Leistung in jedem Training zu verbessern, damit die Muskeln stets überlastet werden. Ich versuche immer mehr Wiederholungen mit mehr Gewicht zu schaffen. Jedoch muss ich zugeben, daß das steigern von Gewichten und/oder Wiederholungen ( z.B. bei Bodyweight Übungen, Training mit dem TRX Suspension etc. ) nicht mein einziges Ziel darstellt. Ich konzentriere mich sehr stark auf den Bewegungsablauf der...

Freude haben an dem, was man tut

Fitness und allgemein Sport ist eine Aktivität, die Dir Spaß machen sollte, und nicht etwas, das man pflichtschuldigst tun muß. Wichtig ist, daß Du es von selbst willst. Konzentriere Dich auf die positiven Aspekte des Fitness Lifestyles und arbeite daran, negative Gedanken erst gar nicht aufkommen zu lassen. Dadurch wird nicht nur Deine Lebensqualität gesteigert, auch Deine Trainingsfortschritte werden deutlich besser! Stay motivated! Dein Philip Lange ...

Mike Mentzer über das Aufgeben

"Das Wort "Aufgeben" kenne ich nicht und auch Sie sollten es aus Ihrem Vokabular streichen. Versinken Sie nicht in die Mittelmäßigkeit, nur weil Sie glauben, Reife sei gleichbedeutend mit der Aufgabe aller Ziele und Ideale und damit letztlich allen Selbstwertgefühls. Halten Sie Ihre Ideale hoch und geben Sie Ihnen Gestalt in der Wirklichkeit. Seien Sie nicht nur Athlet. Sehen Sie in Ihrem Körper den Ausdruck Ihrer Selbstverwirklichung. Werden Sie der bestmögliche Athlet, der Sie werden können !" - Mike Mentzer, (  "Mr.Universum", Fitness Ikone, Pionier des High Intensity Training´s, Bestseller Autor )                                                       ...

Setze Dir große Ziele für 2015 und darüberhinaus

Wenn Du in 2015 und weit darüberhinaus in Deinem Leben, Deiner Fitness, Deiner Arbeit einen Quantensprung machen willst, dann musst Du Dir größere Herausforderungen und Ziele setzen. Großartiges Wachstum beginnt mit großartigen Zielen. Ob Du schlussendlich alle Deine großen Ziele erreichst oder nicht, ist nicht so wichtig. Was wirklich zählt, ist, das Du massiv handelst und wirklich etwas tust. So lernst Du immer mehr, so wächst Du und so entwickeln Du neue Fähigkeiten. Der Weg zu Deinen Zielen eröffnet soviel Neues, Wissenswertes und Schönes, dass Du allein durch den Weg entlohnt wirst. Während Du Deine Lebensziele gar nicht hoch genug setzen kannst, solltest Du Deine kurzfristigen Ziele nicht überschätzen....

Schönheit ist nicht durch die Konfektionsgröße Deiner Jeans bestimmt

Nicht zu viele Gedanken über unwichtiges machen, wie z.B. Deine Jeans Größe. Was nützen Dir kleinere Größen wenn Du durch übertriebne Diät ( oder schlimmer, bewusstes hungern ) und exzessives Ausdauer Training dünn, ausgemergelt und krank aussiehst!? An erster Stelle MUSS Deine Gesundheit, Dein Wohlbefinden und die Freude/Spass am bewussten ernähren und Sport treiben stehen! Dann strahlst Du auch Schönheit aus "trotz" eins, zwei größeren Nummern im Ettiket ;-) ...

Muss man sich immer gesund und sauber ernähren?

Fakt ist, ein Patzer hin und wieder ist okay. Allerdings soll dies auch nicht als Freifahrtschein verstanden werden sich bei jeder Gelegenheit eine kleine oder gar größere Sünde zu erlauben ;-) Solltest Du tatsächlich mal "schwach" geworden sein, lasse Gnade vor Recht ergehen, wenn Du mal ein bisschen zu wenig oder zu viel gegessen hast. Finde Dich einfach damit ab und mache am nächsten Tag wieder mit Deinem Trainings - und Ernährungsprogramm weiter. Man darf sich wegen eines Ausrutschers nicht selbst verdammen, denn das raubt Dir nur Energie und Konzentration. Du kannst es trotzdem schaffen! Es ist nicht schön, mitanzusehen, wie...