Philip Lange – Personal Trainer und Coach

FOLLOW ME ON INSTAGRAM
Top

Herz-Kreislauf-Training Tag

Fettverbrennung, ein Appell an alle Damen

Ein offizieller Appell an alle Damen, die Körperfett los werden wollen: Wenn Ihr zu denjenigen gehört, die sich Stunde um Stunde auf dem Laufband / Stepper / Fahrrad-Ergometer abmühen, möchte ich euch erstmal Respekt zollen, da ihr eine Entscheidung getroffen habt, Zeit investiert, aber euch das richtige Werkzeug fehlt, um eure Ziele zu erreichen. Ich möchte folgenden Vergleich anwenden - welches Fortbewegungsmittel verbraucht mehr Energie, ein Elektroauto, das mit 80km/h in 3 Stunden von Kiel nach Hannover fährt, oder ein Ferrari, der bei freier Autobahn auf 250 km/h durchheizt (natürlich solltet ihr das nicht tun „wink“-Emoticon )? Seid kein Elektro-Auto! Um eine Verbrennungsmaschine zu sein, benötigt...

Die Kieler „6 Wochen Fitness Challenge“

Das Jahr 2015 ist da und damit warten neue Ziele und Vorsätze auf ihre Umsetzung. Auch in Sachen Fitness und gutes Aussehen. Wie wäre es für Dich von gleich 2 sehr erfahrenen und gut ausgebildeten Personal Trainern an die Hand genommen, angeleitet und gepusht zu werden um innerhalb von 6 Wochen einen Turnaround in Deiner körperlichen Entwicklung einzuleiten und bereits deutlich sicht-, fühl-, und messbare Ergebnisse in Hinblick auf die Körperfettverbrennung, Muskelaufbau, Stoffwechselaktivierung, Kraft(ausdauer), Kondition und Beweglichkeit zu erzielen und den Zug in ein neues deutlich fitteres Leben ins rollen zu bringen? Ab Montag den 02.02.2015 startet unsere "6 Wochen Fitness Challenge"...

Individuelle Trainingsprogramme

Wenn ein Fitness - Sportler noch am Anfang steht, wird er sich häufig zuerst nach den Programmen richten, wie sie im Internet, in Büchern oder Zeitschriften empfohlen werden. Das ist ein paar Monate ohne weiteres möglich, doch irgendwann muss jeder Fitness - Sportler lernen, sich seine eigenen Trainingspläne auf den Leib zu schneidern. Jeder Körper ist anders gebaut und besitz andere physiologische Fähigkeiten. Deshalb bringen individuell zusammengestellte Programme weitaus mehr als normierte. Lernen kannst Du das, indem Du Trainingspläne intensiv studierst. Nach ein paar Jahren wirst Du das Grundmuster sofort erkennen, das einem bestimmten Trainingsprogramm ( z.B. von Leistungssportlern ) zugrunde...

Die 7 Prinzipien der Trainingslehre

Eine effektive Gestaltung des Trainings kann nur dann erfolgen, wenn bestimmte Prinzipien, die als Grundsätze der Planung und Durchführung des Trainings anzusehen sind, beachtet und eingehalten werden. Fitness- und Gesundheitssport zielen auf die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination in unterschiedlicher Gewichtung je nach individuellen Trainingszielen ab. Training kann als Massnahme verstanden werden die den Organismus aus seinem dynamischen Gleichgewicht bringt ( Störung der Homöostase ). Der menschliche Körper ist gewissermaßen darauf "programiert" wieder einen Gleichgewichtszustand herzustellen. Diese Wiederherstellung des Gleichgewichts verläuft in verschiedenen Phasen: die Phase der Belastung ( Training ) - Es werden die Reize für Anpassungsvorgänge...

Die Königin aller Übungen

Wenn Du wirklich einen schlanken, muskulösen und kraftvollen Körperbau entwickeln willst, dann musst Du unbedingt die Beine trainieren. Du musst sie intensiv und konsequent trainieren, wenn Sie eine herausragende Figur bauen willst. Glücklicherweise gibt es eine einzige Übung, die das A und O, nicht nur für die Unterkörper Entwicklung ist, sondern der für den gesamten Körper. Die Kniebeuge! Egal, ob Du versuchst, Fett zu verlieren oder Muskeln aufzubauen, keine andere Übung funktioniert besser bei dieser Zielsetzung und die Entwicklung der Oberschenkel und das Gesäß. Die meisten Bein-Übungen zielen auf einen Muskel im Oberschenkel ab. Beinstrecken trainiert die vorderen Oberschenkel. Beincurls isoliert den hinteren...

Die Sechs elementaren Gründe für die Zellatrophie

Wenn sich Zellen durch Zellsubstanzverlust zurückbilden, nennt man dies eine Atrophie. Atrophie ist eine Art Anpassungsreaktion. Nach Ansicht von Dr. Stanley Robbins von der Harvard Medical School gibt es sechs elementare Ursachen für Atrophie: Zu wenig Belastung/Bewegung Verminderte Sauerstoffversorgung Ungenügende Blutversorgung ( z.B. von Organen ) Verlust der Endokrinen Stimulation Ungenügende und falsche Ernährung Altern Auf die ersten fünf Punkte können wie Einfluss nehmen. Durch Bewegung nimmt der Körper mehr Sauerstoff auf. Bewegung verbessert die Blutzirkulation und versorgt unsere Organe mit Blut ( dem Träger von Nährstoffen, Sauerstoff usw. ). Mehr Bewegung regt auch unsere Fortpflanzugsorgane an und damit das Endokrine System. Auch die Ernährung liegt in...

Die positiven Auswirkungen eines regelmässigen Ausdauer – Herz/Kreislauf Trainings

Die motorische Fähigkeit Ausdauer ist per Definition des Fitnessexperten und Forschers Fritz Zintl die Fähigkeit, psychisch und psychisch lange eine Belastung zu widerstehen, deren Intensität und Dauer letzendlich zu einer unüberwindbaren ( manifesten ) Ermüdung (= Leistungseinbuße ) führt, und / oder sich nach physischen und psychischen Belastungen rasch zu regenerieren. Das Ausdauertraining bzw das Herz/Kreislauftraining führt zur einer Vielzahl von positiven und vor allem gesunderhaltenden Anpassungserescheinungen fast aller Köpersysteme. Im folgenden sind die positiven Effekte in den verschiedenen Anwendungsbereichen stichpunktartig aufgeführt. Prävention und Rehabilation: Verbesserung der Herz - Kreislauf - Funktionen, Senkung des Sauerstoffverbrauchs des Herzmuskels bessere Sauerstoffversorgung der Skelettmuskulatur durch eine verbesserte Kabillarisierung Senkung...

Die 5 motorischen Grundeigenschaften des Menschen

Der gesunde Mensch verfügt von Geburt an über motorische Fähigkeiten, die im Laufe der einzelnen Altersabschnitte eine individuell stark ausgeprägte Entwicklung erfahren. Diese motorischen Fähigkeiten haben auf die körperliche Leistungsfähigkeit einen großen Einfluss. Sie sind Grundlage und Bestandteil der menschlichen Motorik. Der Begriff "Motorik" wird in diesem Zussammenhang als gesamtheit der Strukturen und Funktionen des Bewegungssystems verstanden. Zu diesen motorischen Grundeigenschaften gehören: Kraft Ausdauer Schnelligkeit Beweglichkeit Koordination Diese werden ihrerseits durch unterschiedliche Funktionseinheiten der einzelnen Körpersysteme bedingt. Die Ausprägung und Funktionszustand der kleinsten Einheit des menschlichen Körpers - der Zelle - innerhalb eines Gewebeverbands der verschiedenen Körpersysteme aktives ( Skelettmuskulatur, Sehnen, Hilfeinrichtungen der Muskulatur wie z.B. die Sehnenscheiden...